Geschenke aus der Küche – Vanille

Wie gestern versprochen, zeige ich Euch dieses Wochenende meine Geschenke aus der Küche genauer. Morgen folgt dann die Trinkschokolade.

Vanillezucker DSCF5418

Materialien:

– ein gut verschließbares Glas

– die entsprechende Menge an Zucker um das Glas gut füllen zu können

– Vanilleschoten (für 200 Gramm Zucker habe ich drei Stück genommen)

Die Vanilleschoten werden aufgeschnitten und das Vanillemark wird ausgescharbt. Die Schoten NICHT entsorgen. Die können später im Glas in den Zucker gesteckt werden. Dadurch wird das Vanillearoma noch verstärkt. Das Vanillemark mit denm Zucker in einen Mixer geben. So können sich beide Zutaten hervorragend miteinder vermischen und der Zucker wird noch etwas pulverisiert. Per Hand bekommt man die Vanille nie so gut und gleichmäßig unter den Zucker gehoben. Dann einfach nur noch das Glas mit dem Vanillezucker befüllen, Vanilleschoten hineinstecken, Deckel zu und bei Bedarf verzieren. Fertig ist ein schnelles, aber selbstgemachtes Geschenk aus der Küche, das jede/n Bäcker/in erfreuen dürfte.

Vanilleextrakt DSCF5421

Materialien:

– eine Glasflasche, am besten mit Bügelverschluss

– KLAREN Alkohol um die Flasche gut füllen zu können (Ich habe einfachen Vodka genommen)

– pro 100ml eine Vanilleschote

Die Flasche bis knapp unter dem Deckel mit dem Alkohol befüllen. Nun werden die Vanilleschoten der Länge nach aufgeschnitten, an einem Ende jedoch 1 cm vorher stoppen, sodass die Vanilleschote noch zusammenhängt. Alle Vanilleschoten in die Flasche stecken, die Flasche gut verschließen und dann gut durchschütteln. Damit sich das volle Aroma entwickelt, sollte das Extrakt circa 3 Monate reifen können. Am besten dunkel lagern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s