Sandkuchen mit Orange und Nuss

Letzte Woche Sonntag waren wir ja mal wieder auf einem Geburtstag. Für diesen habe ich einen (gewünschten) kleinen Sandkuchen gemacht. Das Grundrezept habe ich mit Orangenstücken, Orangenaroma und Haselnussstückchen verfeinert. So gab es auch ein leicht weihnachtliches, aber dennoch frisches Aroma. Das Geburtstagskind wurde 13 Jahre alt und so bekam der Kuchen noch eine schokoladige 13 als Garnierung.

Nuss-Orangen-Sandkuchen

Nuss-Orangen-Sandkuchen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s