Cookie Verpackung

Heute zeige ich euch die Verpackung zu den Cookies aus meinem letzten Post. Am Montag war ich bei meiner Mutter zu Besuch und wollte natürlich nicht mit leeren Händen kommen. Da ich einen Tag vorher erst die leckeren Schoko-Kokos-Cookies gebacken habe, wollte ich diese dann einfach nett verpacken und als kleines Mitbringsel mitnehmen.

Schoko-Kokos Cookies mit Verpackung-3_Fotor_Collage

*************************************************************************************

Da mir spontan aber keine (zufriedenstellende) Idee für die Verpackung gekommen ist, habe ich sowohl meine Pinterest-Pinnwand als auch den aktuellen Katalog von Stampin‘ Up durchforstet. Fündig geworden bin ich dann im Katalog (auf Seite 89) bei einem Anwendungsbeispiel für das tolle Stempelset ‚Baum der Freundschaft‘. Die zwei Bänder stammen nicht von Stampin‘ Up, sondern von NanuNana und dem Idee Creativmarkt.

Das Etikett wurde jedoch fast nur aus und mit Stampin‘ Up Materialien gebastelt, bis auf das ‚Hallo‘. Die Materialien habe ich hier einfach mal aufgelistet:

  • Pappe A4 in Flüsterweiß
  • Pappe in A4 in Aquamarin
  • Stempelset: Baum der Freundschaft
  • Anhängerstanze ‚gewellter Anhänger‘
  • Stempelkissen Schokobraun
  • Stempelkissen Grasgrün
  • Stempelkissen Waldmoos
  • Stempelkissen Rhabarberrot (Alternative: Wassermelone)

Mal schauen, vielleicht werde ich gleich noch ein Ründchen kreativ. Die Uni will heute nicht so wie ich und wirft neue Probleme auf, die erstmal geklärt werden müssen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s