Schoko-Brombeermuffins

Ich hatte mal wieder Lust zum Backen und als ich durch einen Supermarkt streifte, fiel mein Blick auf die leckeren Brombeeren. Gekauft und ab hinter den Herd 😉

Es sind wieder mal Muffins entstanden und zwar (wie auch sonst) auf der Basis meines aktuellen Lieblingsrezeptes, meiner Mandarinen-Frischkäse Muffins.

Brombeermuffins 1_Fotor_Collage

****************************************

Rezeptbanner grau

Zutaten für ca. 24 Minimuffins:

  • 100g Sanella (oder Butter)
  • 50-100 ml Milch
  • 2 Eier
  • 100g Frischkäse
  • 90g Zucker
  • 200g Mehl
  • 30g Backkakao
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 30g Vanillezucker
  • 1 EL Vanilleextrakt

Zunächst werden Sanella, Zucker und Vanillezucker gut schaumig gerührt. Die zwei Eier werden hinzugefügt und dann nochmals gut vermischen. 50 ml Milch und Vanilleextrakt ebenfalls kurz unterrühren. Den Frischkäse ebenfalls hinzufügen und unterrühren. Mehl, Backkakao und Backpulver gesiebt auf die bisherige Mischung geben. Alles kurz miteinander vermengen, sodass ein glatter Teig entsteht. Sollte dieser zu dickflüssig sein, noch mit etwas Milch strecken. Die Muffins ca. zu 2/3 mit dem Teig befüllen. Dann in die Mitte der Förmchen jeweils eine Brombeere setzen bei 180° für ca. 25 Minuten backen. Nach der Backzeit die Muffins in der Form (!) auskühlen lassen.

verlinkt zu RUMS

Advertisements

4 Gedanken zu “Schoko-Brombeermuffins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s