Bastelanleitungen

Box mit dem Gift Bag Punch BoardDSCF6474wz

  1. Schneidet Cardstock mit den Maßen 25,5cm (10″) x 21cm zu. Am besten einfach einen DinA4 Karton an der langen Seite auf 25,5cm kürzen, denn die Breite eines A4-Kartons beträgt 21cm und bleibt daher einfach (einen Schneidvorgang gespart ;)).
  2. Fertigt mit dem Punch Board eine Tüte nach der Größe S an. Spart euch dabei die Falzung für die Seitenteile mit dem Dreieck -> immer nur von oben nach unten und bitte auf gar keinen Fall lochen! Dann dreht ihr das Blatt um 180° und fertigt mit dem Board quasi erneut eine Tüte, die Linien von oben nach unten könnt ihr Euch logischerweise sparen, denn die gibt es ja bereits. Also müsst ihr noch noch stanzen und die Querlinie ziehen. Die Klebelasche und das damit zusammenhängende Pappstück ist euer Verschluss.
  3. Möchtet ihr Designerpapier oder andere Verzierungen anbringen, müsstet ihr das nun tun.
  4. Nun müssen alle Falzlinien mit dem Falzbeil nachgezogen werden, damit eine schöne Box entstehen kann.
  5. Die Box kann nun zusammengeklebt werden. Dazu fangt ihr mit einer Seite (da wo die Laschen sind) an und bringt Kleber an der kleinen Lasche, die mit dem Boden zusammenhängt an. Nun klebt ihr eine große Lasche (hängt am Vorder- bzw. Rückteil) auf die kleine Lasche und bringt erneut etwas Kleber an, sodass ihr die zweite große Lasche befestigen könnt. Probiert dies am besten vor dem Kleben einmal aus, sodass ihr genau wisst, wo Kleber angebracht werden muss.
  6. Nun verfahrt ihr mit der anderen Seite genauso.
  7. Deckel schließen und fertig ist die Box 😉

******************************************************************************************************

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s