Ein Spaziergang im Wald

Wie bereits angekündigt, folgen nun noch ein paar Bilder, die im Wald bei uns im Ort entstanden sind.

Meiner Meinung nach ist ein Wald für kleinere Fotoexkursionen perfekt: Im Regelfall muss man nicht extra weit fahren, vielfältige Möglichkeiten…

Auch hier hat sich wieder eine Pusteblume vor die Linse geschlichen und die Katze musste einfach auch fotografiert werden (wo sie doch schon am Wegesrand lag).

Bild-

*************************************************************************************

Fotografiert habe ich hier mit meiner Fujifilm (FinePix HS30EXR) und den Nahlinsen von Polaroid.

Makrofotografie

Vor gut zwei Wochen habe ich einen Fotokurs im Duisburger Landschaftspark besucht. Dieser widmete sich sechs Stunden lang der Makrofotografie und war der erste Fotokurs, den ich überhaupt besucht habe.

Anfangs war ich recht skeptisch, doch bereits nach kurzer Zeit war ich wirklich begeistert. Viel Wissen kann man zwar auch im Internet finden, aber es von einer Fotografin erklärt zu bekommen, ist dann doch noch etwas anders.

Bild-

*************************************************************************************

Fotografiert habe ich mit meiner Fujifilm (FinePix HS30EXR). Die Tage kommen auch noch Bilder von einem kleinen Waldspaziergang.

Zur Konfirmation

… am Donnerstag von der Cousine meines Freundes darf eine Karte natürlich nicht fehlen.

*************************************************************************************

Gewerkelt wurde sie leider ausschließlich mit Produkten, die entweder nicht mehr bei Stampin Up erhältlich sind oder aber nicht von dieser Firma stammen. Dennoch finde ich sie sehr schön und edel 😉

Mit der Karte nehme ich auch noch eben fix an der aktuellen Challenge von Match the Sketch teil.

Mit Schokolade geht alles besser…

… zumindest fast alles 😉

Ich bin endlich auch mal aus der Versenkung aufgetaucht, hat ja auch lange genug gedauert. Manchmal gibt es halt wichtigere Dinge im Leben als das Internet bzw. das Bloggen. In meinem Fall war/ist es die Uni, die sich (GLÜCKLICHERWEISE) endlich dem Ende nahe ist. Daher möchte ich an dieser Stelle auch keine Versprechen hinsichtlich regelmäßiger Beiträge etc. machen.

Vor einiger Zeit habe ich für gute Freundinnen zwei kleine Schächtelchen mit Schoki gefertigt, die zur Aufmunterung bei dem Schreiben der Abschlussarbeiten dienen sollten.

*************************************************************************************

Die verwendeten Sachen stammen fast alle von Stampin Up, sind jedoch leider nicht mehr erhältlich. Ausnahme ist hier das ausgestanzte Etikett. Der Stempel stammt aus diesem Set, ist momentan jedoch nicht verfügbar. Vielleicht findet ihr es ja woanders 😉

Adventskalender Nr. 1

… zeige ich euch heute. Ich habe in der letzten Zeit einige Adventskalender 2go verschenkt. Die machen sich in der Vorweihnachtszeit sehr gut (finde ich). Die ersten zwei Kalender habe ich leider vergessen zu fotografieren. Dennoch habe ich noch verschiedene andere, die ich in den nächsten Tagen hier zeigen werde. Den Anfang machen insgesamt sechs Kalender in drei unterschiedlichen Designs.

*************************************************************************************

Die versprochene Verpackung

…aus meinem vorletzten Post soll natürlich nicht vergessen werden 😉

Die folgende Verpackung habe ich vor einiger Zeit als Mitbringsel zu einem Abendessen gebastelt. Dabei muss ich zugeben, dass die eigentliche Tüte aus der letzten Weihnachtszeit von Depot stammt und ich lediglich für die Verzierung zuständig war. Schnell ist ein Banner entstanden und wurde dann nur noch mit etwas Band (Wie heißt das Band überhaupt?) verziert. Zur Abrundung durften die Eicheln aus dem aktuellen SU Saisonkatalog natürlich nicht fehlen. Ich muss echt gestehen, dass ich mich in die kleinen Dinger etwas verliebt habe. Es entstehen bestimmt auch ein paar Weihnachtskarten mit ihnen. Verschlossen wurde alles mit einer kleinen Holzklammer.

Cookie Verpackung

*************************************************************************************

Meine verwendeten Materialien:

  • Farbkarton in Brombeermousse von SU
  • Farbkarton in Kandiszucker von SU (nicht mehr erhältlich, alternativ Savanne oder Taupe verwenden)
  • Farbkarton in Schokobraun von SU
  • Farbkarton in Flüsterweiß von SU
  • Stempelfarbe in Schokobraun von SU
  • Elementstanze ‚Eichel‘
  • Stempelset ‘Herbstgrüße’
  • Dekoband
  • kleine Holzklammer
  • weiße Tüte (von Depot)

Im November

…stehen auch so einige Geburtstage an, sodass die Kartenbastelei schön weitergehen kann 😉

Diese Karte ist für meine Tante gedacht, die diese Woche Geburtstag feiert. Da wir uns nicht sehen werden, sollte doch zumindest ein schöner postalischer Geburtstagsgruß her.

Verwendet habe ich bei der Karte auch endlich mal die neue Farbe ‚Minzmakrone‘ von Stampin‘ Up. Bei mir war bisher der Funke für diese Farbe noch nicht übergesprungen. Allerdings kann ich mir die Farbe auch sehr gut für Weihnachtskarten vorstellen und diese Bastelsaison naht ja.

Zu dieser Karte hat mich die aktuelle Vorlage der Match the Sketch Challenge inspiriert. Weitere Ideen zu diesem Sketch findet ihr auf dieser Seite.

Geburtstagskarte

*************************************************************************************

Meine verwendeten Materialien:

  • Farbkarton Flüsterweiß von Stampin‘ Up
  • Farbkarton Minzmakrone von Stampin‘ Up
  • Farbkarton Kandiszucker von Stampin‘ Up (nicht mehr erhältlich, alternativ Savanne oder Taupe)
  • Prägefolder (leider nicht mehr erhältlich)
  • Geburtstagsstempel von Joy Crafts
  • Dekoband (von Depot)